Ampack schult Außendienstmitarbeiter im ZAZ

Eine Woche lang hat die Firma Ampack (Klebetechnik) ihre Außendienstmitarbeiter aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich bei uns geschult.

Die Außendienstmitarbeiter reisten gestaffelt im Laufe der Woche an, so daß ein reger Wechsel stattfand.

Am ersten Tag der Anreise wurde jeweils ein Verkaufsmeeting im Komzet abgehalten und am zweiten Tag wurde ein technischer Workshop durchgeführt.

Inhalte des Praxisworkshops waren
•    die Verlegung luftdichter Bahnen im Innenbereich mit Detailanschlüssen,
•    Verlegung der Luftdichtheitsbahnen bei der Außensanierung mit verschiedenen Anwendungstechniken,
•    Verlegung der Sealbahn mit Verschweißungen von Durchdringungen,
•    Problematik Fassadenbahnen mit offener Holzschalung,
•    Schallschutz durch Idikell mit Schwingbügel,
•    Lärmschutz durch Melaminschäume,
•    Nageldichtbahnen,
•    Durchtrittssicherung bei Dachbahnen.

Die österreichischen Mitarbeiter hatten am Donnerstag zusätzlich noch eine Schulung über die Verlegung von Unterspann, Unterdeckbahnen.

Der technische Workshop wurde die ganze Woche durch die Anwendungstechniker Herr U. Höing, P. Burgmann und F. Codalonga der Firma Ampack und Ausbildungsmeister C. Koch vom Bildungszentrum Holzbau Biberach betreut und in den Pausen durch das Servicepersonal gut verpflegt.


Zurück