de en

Corona-Virus

Anreise nur noch mit negativem Test:
Die Vorlage einer negativen Corona-Testbescheinigung ist verpflichtend. 

Dies gilt AUCH für Geimpfte und nachweislich Genesene.

Wer keine Testbescheinigung vorweisen kann, wird vor Ort getestet. 
Um Minderjährige vor Ort testen zu dürfen, muss die unterschriebene Zustimmungserklärung der Eltern vorliegen!

 Zustimmungserklärung (Einverständinserklärung für Minderjährige, im Vorfeld von Erziehungsberechtigten auszufüllen)

Für unsere Auszubildenden ist es sinnvoll, die Schülerausweise mitzuführen, da der Ausweis als Testnachweis gilt. So können Auszubildende zum Beispiel problemlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen!

Bitte keinesfalls ohne Einladung anreisen! Beachten Sie die Hinweise in der Einladung!

Falls Fortbildungskurse nicht stattfinden dürfen, wird sich Ihr Kursleiter mit Ihnen in Verbindung setzen!

Da die Kursdauer zwangsweise verkürzt werden muss, ist eine Unterstützung in Form von Wiederholungen und Übungen außerhalb der überbetrieblichen Ausbildungszeiten notwendig. Wir bitten die Ausbildungsbetriebe hierbei um Unterstützung und stellen auch weiterhin Aufgaben und Lernsequenzen auf unserer Homepage zur Verfügung:

 Erklärvideo: so funktionieren unsere verschiedenen online Lernsequenzen
 zu den Lernsequenzen DigiBau
 zu den Übungsaufgaben nach Ausbildungsjahr


Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.


Bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Bildungszentrum Holzbau