Kundenstimmen

Das sagen unsere ehemalige Teilnehmer zum Kurs "Management im Holzbau"

Was hat Ihnen persönlich dieser Kurs gebracht?
Warum sollten Ihre Kollegen diesen Kurs besuchen?
Welche Argumente sprechen Ihrer Ansicht nach für diesen Kurs?

 

"Das kompakteste, was ich an Fortbildung in Sachen Unternehmensführung bisher erlebt habe. Top Referenten, unzählige praxisnahe, direkt umsetzbare Anregungen. Bereichert um einen, bis dahin in dieser Offenheit nie erlebten, ehrlichen Austausch unter den Teilnehmern; eine Fortbildung, die man jedem uneingeschränkt weiterempfehlen kann."

(Angelika Hummler, Zimmerei Hummler, 88433 Schemmerberg)

"Ich weiß jetzt, dass zum Erfolg perfekte Qualität und die Gabe, die Seele des Gegenüber zu erreichen, gehört. Der Kurs erweitert meinen Horizont sehr. Im Mittelpunkt steht nicht die Arbeit, sondern der Mensch.
Das „Netzwerken“ und die Gemeinschaft der Kursteilnehmer untereinander ist sehr wervoll."

(Gabriel Heckel, Zimmerei Heckel, 87755 Herretshofen)

"Der Blick auf das Unternehmen wurde sensibilisiert, die eigenen Strukturen des Betriebes werden einem verdeutlicht
Betriebsabläufe besser verstehen, Mitarbeiter und Kundenorientierung, Gespräche mit Kollegen."

(Valentin Kress, Holzbau Kress, 69181 Leimen)

"Der Kurs hat mir sehr viel gebracht. Der Austausch mit den anderen Teilnehmern war auch sehr interessant. Für den Kurs spricht die Praxisnähe. Wir haben betriebswirtschaftliches Wissen praxisnah vermittelt bekommen."

(Franziska Taglieber, Holzbau Taglieber, 86732 Oettingen)

"Höheres Verständnis der Zusammenhänge"

(Steffen Baumann, Holzbau Baumann, 74223 Flein)

"Durch diesen Kurs habe ich ganz neue Sichtweisen und Einblicke in mein Unternehmen bekommen. Den Kurs kann man nur weiterempfehlen – SUPER !!!
Bitte Updates anbieten"

(Martin Lorenz, Holzbau Lorenz, 76534 Baden-Baden)

"Es ist ein hervorragender Kurs in allen Bestandteilen. Er vermittelt ein ganz großes Selbstbewusstsein! Kann ich jedem weiterempfehlen"

(Thomas Griesser, G+S Holzbau, 78723 Schwetzingen)

"Ich bin dankbar für 21 sehr wertvolle Tage, die mich persönlich und unternehmerisch sehr stark weitergebracht haben. Hochkompetente Referenten und der unschätzbare Wert des Austausches mit den Kollegen tragen zum vollsten Gelingen des Kurses bei."

(Isabell Mörmann, Holzbau Mörmann, 76534 Baden-Baden)

"Die Inhalte dieses Kurses rechtfertigen den weitesten Anfahrtsweg. Das neu erworbene Wissen und die Kontakte und Freundschaften haben hoffentlich jahrelangen Bestand. Diesen Kurs sollte jeder Holzbauer, der positiv in die Zukunft sieht, besuchen."

(Christian Falk, falk woodwork Holzbautechnik, A-2301 Groß-Enzersdorf)

"Nach 22 Jahren Selbstständigkeit im Holzbau war es die beste Fortbildung für mein Unternehmen, mit vielen kleinen Hilfsmitteln konnte ich in kurzer Zeit die Mitarbeiter hoch motivieren und die Produktivität ging nach oben."

(Franz Wörndl, Zimmerei Wörndl, 83125 Eggstätt)

"Für mich war es gut zu sehen, wie alle Betriebe, ob sie klein sind oder groß, in der gleichen Problematik stecken, super Handwerker zu sein, aber im Notfall keine Alternativen gibt. Das es Menschen gibt, die trotz langer Erfahrung mit ähnlichen Personalstrukturen zu kämpfen haben und jeder an sich selbst am meisten zu arbeiten hat."

(Björn Bürger, Zimmerei Bürger, 75031 Eppingen-Mühlbach)

"Dieser Kurs ist genau das richtige Werkzeug, meinen Betrieb optimaler zu organisieren, Zukunft orientiert zu strukturieren und gibt wichtige Impulse, notwendige Änderungen auf den Weg zu bringen. Der Kurs ist mir nun genau so wertvoll, wie unsere Maschinenausstattung im Betrieb!"

(Timo Linhart, Zimmerei-Holzbau Linhart, 72768 Reutlingen)

"Selbst die weiteste Anreise lohnt sich für diesen Kurs. Gemeinsam mit meinem Bruder, der den Kurs ebenfalls besucht hat, haben wir eine neue Sichtweise auf unseren Betrieb erhalten und diesen danach vollkommen neu organisiert."

(Werner Zultner; Zimmerei Zultner , Hückeswagen bei Köln)

"Der Austausch mit den Kollegen während des Kurses und auch danach hat mir sehr viel gebracht. Die Praxisnähe der hochkarätigen Referenten hat mich ebenfalls beeindruckt und spricht für den Kurs."

(Katja Reichel; Holzbau Reichel Callenberg bei Chemnitz)

"Die größte Hemmschwelle für mich, den Kurs nicht schon letztes Jahr zu buchen war die Angst, im Büro nicht hinterher zu kommen. 7 x 3 Tage ist enorm viel Zeit (...) Wir sind aber nach jedem Wochenende so motiviert heimgekommen, dass wir einfach einiges an Zeit wieder "reingeholt" haben.  Das war klasse und auch eine sehr gute Erfahrung.  (...) Gut gefallen hat mir, dass ich auch als Freie Architektin den Seminarinhalt voll für mein Architekturbüro anwenden kann. Das war für mich natürlich auch enorm wichtig.  Ich habe auch den recht ungezwungenen Erfahrungsaustausch unter den Zimmerleuten als sehr gut und wichtig empfunden und aus meiner Sicht auch das von mir immer angestrebte Miteinander zwischen Handwerker und Architekt. Das hier generell noch ein starker Verbesserungsbedarf herrscht wird mir in Biberach jedes Mal wieder sehr deutlich vor Augen geführt. Trotz des hohen Zeiteinsatzes habe ich die Teilnahme an dem Kurs nie bereut sondern mir immer die Tage motiviert "freigeschaufelt". In Zukunft werden wir sicher mit vielen Dingen, vor allem bei finanzielle Angelegenheiten, sehr viel bewusster, auch selbstbewusster umgehen und die kommenden Aufgaben (Finanzierung, Marketing etc.)  noch gezielter anpacken."

(Birgit Theobold; Freie Architektin, Kupferzell)

"Durch die Teilnahme an "Management im Holzbau" habe ich neue Sichtweisen auf mein gesamtes Tun bekommen! Die sieben Blöcke sind aufeinander abgestimmt und greifen ineinander über. Durch das Erstellen der Abschlusspräsentation erhält jeder Teilnehmer ein gutes Hilfsmittel für Banken- und Mitarbeitergespräche an die Hand. Ich kann den Kursbesuch jedem empfehlen, egal ob als Einzelkämpfer oder als Großbetrieb"

(Thomas Haist; Holzbau Haist GmbH, Baiersbronn)

"Der Kurs bietet hervorragende Grundlagen um nicht nur im, sondern vor allem am Betrieb zu arbeiten.Besuchen sollte diesen Kurs jeder Zimmerer, der seinen Betrieb strukturierter führen möchte und somit für die Zukunft besser gerüstet sein will"

(Dietrich Burchard; Holzhaus- Zimmerei GmbH D. Burchard & G. Sparr, Göppingen)

"Durch die Teilnahme an "Management im Holzbau" sieht man seinen Betrieb aus völlig anderen Perspektiven. Den internen Büroablauf und den Umgang mit den Kunden haben wir komplett überdacht und umstrukturiert. Durch sehr gute Praxis orientiere Referenten wurden uns klare Einblicke in Buchungs- und Steuerwesen vermittelt. Für den zeitgemäßen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Steuerberater und Banken ist der Kurs ein exzellenter Leitfaden des täglichen Ablaufes eines Zimmerer- und Holzbauunternehmers."

(Dirk Schweizer; Englert Holzbau GdbR, Roigheim)

 

 

Kundenstimmen_Management-Holzbau1.jpg
Kundenstimmen_Management-Holzbau2.jpg
Kundenstimmen_Management-Holzbau3.jpg