Besuch im HBZ Münster

In unserem Projekt „Umfassende Nachhaltigkeit im Holzbau“ wird ein Versuchshaus für Aus- und Weiterbildung entstehen. Dort sollen unter anderem verschiedene Konstruktionsarten im Holzbau, Boden-, Wand- und Deckenaufbauten, sowie verschiedene Baustoffe verwendet und dargestellt werden.


Um neue Ideen und Inspirationen zu sammeln, haben unsere Mitarbeiter Jochen Ströhle und Christian Koch das HBZ in Münster besucht, wo ein Demonstrationsgebäude steht.
Der Schwerpunkt dort liegt in der Messtechnik der verschiedenen Bauteilschichten und Aufbauten. Es werden aber auch die verwendeten Baustoffe auf verschiedene Art und Weise dargestellt.


Herr Laabs von der HWK Münster führte unsere MA durch das Haus, und erläuterte die verschiedenen Muster und Aufbauten. Nachdem der Rundgang durch das Haus beendet war, viele Fotos gemacht wurden, beantwortete Herr Laabs die Fragen unserer Mitarbeiter.
Der Besuch war sehr interessant und es konnten einige neue Ideen gesammelt werden, die auch in unserem Versuchshaus bestimmt umgesetzt werden.


Zurück