Höchste Qualität als Standard

Das Berufsförderungswerk besteht erneut strenge Überprüfung

Passend zum Jahresende stand die turnusmäßige Überprüfung der gesetzten Qualitätsstandards für die Geschäftsstellen des Baden-Württembergischen Berufsförderungswerkes des Zimmerer- und Holzbaugewerbes in Ostfildern und Biberach an.

In einem dreitägigen Audit wurden sämtliche Abläufe hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Risikofreiheit bewertet. Der hohe Eigenanspruch und die strengen Kriterien der betreuenden Zertifizierungsstelle SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) verlangen allen Beteiligten einiges ab. Schlussendlich ließ der Erfolg jedoch nicht lange auf sich warten: Dem Zertifikat auf Grundlage der kürzlich verschärften Qualitätsnorm ISO 9001-2015 steht nichts entgegen.

Doch dies war noch nicht genug. Da sich die SQS auf NPOs (Non Profit Organisationen) spezialisiert hat, wurde auch das hochwertige Label „Management Excellence“ angestrebt und trotz der noch verschärfteren Kriterien erfolgreich erreicht. Somit sind höchste Qualitätsstandards bescheinigt, welche die Abläufe unserer täglichen Arbeit sichern – damit unsere Kunden sich rundum wohl fühlen und zuverlässige Bildungsangebote genießen können.

Das Ende der Fahnenstange ist sicherlich noch lange nicht erreicht – wer rastet, rostet.

Stetige Verbesserung und Weiterentwicklung gehört zum Arbeitsalltag und sichert uns und unseren Kunden eine erfolgreiche Holzbauzukunft, der wir frohen Mutes und voller Tatendrang gemeinsam entgegenblicken.


Zurück