Gebäudeenergieberater on Tour.

Ein Bericht von Wolfgang Schafitel

Heizsysteme, Biogas, Passivhaus


Der 16. Kurs Gebäudeenergieberater (HWK) besuchte die Niederlassung der Fa. Viessmann in Kempten. Projektingenieur Markus Heigele und Schulungsleiter Stephan Mühle stellen die Firma und deren Produktpalette vor. Danach wurden den Teilnehmern von Herrn Mühle die unterschiedlichsten Heizungsanlagen von Gasbrennwertthermen über Ölbrennwertkessel und Wärmepumpen vorgeführt. Im Technikum von Viessmann konnten alle Geräte angeschaut und direkt die Unterschiede erklärt werden. Im Anschluss wurde die Gruppe zum Mittagessen eingeladen, bevor die Fahrt weiter nach Gögglingen bei Ulm ging. Hier besichtigte die Gruppe eine Biogasanlage. Siegfried Wucher vom Fachverband Biogas erklärte das Prinzip einer Biogasanlage und führte die Gruppe dann vom Mais-Silo über die Fermenter zum Maschinenhaus, in dem Gasmotoren 500 KW elektrischen Strom produzieren.
Anschließend ging die Gruppe mit unserem Referenten Gunter Lindemann zum Passivbürogebäude Energon in Ulm. Er stellte das Gebäudekonzept und die technischen Anlagen vor. Die Gruppe war überrascht, wie wenig Haustechnik für den Betrieb dieses Gebäudes benötigt wird und trotz der sparsamen Technik eine sehr gute Klimatisierung erreicht wird.


Zurück