4. Holzbau Projektmanagement Stammtisch

Am Abend des 13. Dezember war es wieder soweit: Die Studenten aus unserem dualen Studiengang Holzbau Projektmanagement trafen sich wieder zum Stammtisch – Folge 4 – im Kompetenzzentrum in Biberach. 

Dieses Mal waren knapp 100 Holzwürmer der Einladung vom Orgateam gefolgt. Dabei trafen sich Studenten aus allen Semestern, Meisterschüler, Unternehmer, Ehrenamtsträger aus Prüfungsausschüssen, Professoren, Ingenieure, Ausbilder und Lehrkräfte bis hin zu Vertretern der ProHolz BW sowie allerlei Holzbauinteressierte um sich auszutauschen und das hölzerne Netzwerk weiter zu stärken.

Das Team Fabian Kaufmann, Steffen Herrmann und Maximilian Merk organisieren den Stammtisch auf Studentenebene bereits von Anfang an in Eigenregie und leisten hervorragende Arbeit wie die Anmeldezahlen auch an diesem Abend bestätigen.

Das Highlight des Abends war sicherlich der Vortrag von Dipl. Ing. Forster, der über Hybridbauweisen im Holzbau bzw. Holz-Beton-Verbundsysteme im Einzelnen referierte und das Publikum in seinen Bann zog. Die anschließende Podiumsdiskussion, welche durch ein Professorenteam der Hochschule Biberach besetzt wurde, zeigte noch viele weiterführende und spannende Gedanken, die beim anschließenden Glühwein und Lebkuchen noch lange in den Abend hinein diskutiert wurden.

Wir sind immer wieder stolz darauf in unserem Bildungszentrum die Plattform für diese Veranstaltung stellen zu dürfen und freuen uns schon auf Stammtisch Nr. 5!

 Berichterstattung der HBC


Zurück