Management im Holzbau 2013 – erstmals mit internationalen Teilnehmern

„Das kompakteste, was ich an Fortbildung in Sachen Unternehmensführung bisher erlebt habe. Top Referenten, unzählige praxisnahe, direkt umsetzbare Anregungen. Bereichert um einen, bis dahin in dieser Offenheit nie erlebten, ehrlichen Austausch unter den Teilnehmern; eine Fortbildung, die man jedem uneingeschränkt weiterempfehlen kann“ (Angelika Hummler)

Das ist die geschlossene Meinung der Seminarteilnehmer des diesjährigen Seminars Management im Holzbau.

In sieben 3-Tagesblöcken haben 21 Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Österreich erfolgreich das Studienseminar abgeschlossen.
In einer Abschlußpräsentation wurden die Business Pläne der Unternehmen vorgestellt und anhand einer SWOT Analyse die Stärken und die Schwächen herausgearbeitet. Die Unternehmerinnen und Unternehmer demonstrierten, dass sich die Instrumente des modernen Managements ideal für die betriebliche Praxis einsetzen lassen. Hilfestellung für die überzeugenden Präsentationen bekamen die Teilnehmer durch das im Kurs enthaltene Kommunikations- und Rhetoriktraining.

Daneben wurden im Kurs auch die Themenbereiche Bilanz und Steuern, Investition und Finanzierung sowie Markting und Vertrieb jeweils in einem Block durchgearbeitet.
Neben den Kursinhalten bestand auch die Möglichkeit, mit Kollegen ins Gespräch zu kommen und somit auch durch den direkten Austausch einen anderen Blick für seine Firma zu bekommen.

Folgende Teilnehmer/innen haben das Seminar absolviert:

Steffen / Kerstin Baumann (Holzbau Baumann, 74223 Flein), Björn Bürger (Zimmerei Bürger, 75031 Eppingen-Mühlbach), Karl-Heinz Elser (Braun Holzbau, 73266 Bissingen), Christian Falk (falk woodwork Holzbautechnik, A-2301 Groß-Enzersdorf), Jochen Faller (Holzbau Faller, 71732 Tamm), Bernd Frey (Zimmerei Häfele, 73079 Süßen), Thomas Griesser (G+S Holzbau, 78723 Schwetzingen), Gabriel Heckel (Zimmerei Heckel, 87755 Herretshofen), Michael Hillmann (Hillmann Holzbau GbR, 89233 Neu-Ulm/Pfuhl), Angelika Hummler (Zimmerei Hummler, 88433 Schemmerberg), Anna-Lea Kaufhold (Partner-Haus Fertigbau, 59964 Medebach), Valentin Kress (Holzbau Kress, 69181 Leimen), Stefan Lechner (Holzbau Lechner, 83071 Stephanskirchen-Schloßberg), Timo Linhart (Zimmerei-Holzbau Linhart, 72768 Reutlingen), Martin Lorenz (Holzbau Lorenz, 76534 Baden-Baden), Isabell Mörmann (Holzbau Mörmann, 76534 Baden-Baden), Govinda Otremba (Holzbau Haselmeier, 78597 Irndorf), Franziska Taglieber (Holzbau Taglieber, 86732 Oettingen), Tobias Weber (Zimmerei-Holzbau Weber, 93192 Wald), Franz Wörndl (Zimmerei Wörndl, 83125 Eggstätt)

Der nächste Kurs Management im Holzbau 2014 findet vom 09.01. – 12.04.2014 statt – weitere Infos erhalten Sie bei Herrn Wolfgang Schafitel unter Telefon 07351 44091 55 oder  per Email.

 

 


Zurück