Holzbau Projektmanagement Stammtisch – weil Netzwerke zählen

"Im kommenden Zeitalter treten Netzwerke an die Stelle der Märkte, und aus dem Streben nach Eigentum wird Streben nach Zugang, nach Zugriff auf das, was diese Netzwerke zu bieten haben" - Jeremy Rifkin

Ein Bericht von Steffen Herrmann und Fabian Georg Kaufmann

In diesem Sinne fand am 7. Dezember 2016 der erste Holzbau Stammtisch statt, bei dem sich die Studierenden des Biberacher Modells „Projektmanagement Holzbau/Bauingenieurwesen" über alle Jahrgänge und Semester hinweg zum Austausch, Netzwerken und fröhlichen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit trafen.

Die große Zahl der Teilnehmer von über 50 Studierenden spricht für sich und überraschte sowohl die Gastgeber vom Bildungszentrum Holzbau Biberach Anna Strahl, Wolfgang Schafitel und den Leiter des Bildungszentrums, Markus Weitzmann als auch die Initiatoren, Fabian Georg Kaufmann (Master P) und Steffen Hermann (P4) sowie Vertr. Prof. Gerhard Lutz als Repräsentant der Hochschule.


Der Grundstein für ein tragfähiges Netzwerk ist gelegt, eine Fortsetzung des Holzbau Stammtischs ist Anfang 2017 geplant, die Veranstaltung soll mehrmals im Semester stattfinden.

Viel positives Feedback bestärkt alle Beteiligten und motiviert zur Fortsetzung. Besonders der Kontakt der Studierenden zu denjenigen Teilnehmern, die momentan ihre Ausbildung (zum Zimmerer) und das erste Semester am Bildungszentrum absolvieren scheint sehr positiv, so lernt man sich frühzeitig kennen, kann sich über Studium und Ausbildung austauschen und hat beim Start an der Hochschule bereits ein Netzwerk von Ansprechpartnern zu Fragen des Studiums. Darüber hinaus findet reger Austausch über mögliche Praktikumsstellen und Entwicklungen im Holzbau statt.

Die ersten Absolventen des Biberacher Modells sind in die Berufswelt eingestiegen. Von besonderem Interesse sind für alle Teilnehmer deshalb die Perspektiven und Aufgabengebiete der angehenden Ingenieure und Zimmerermeister.


Den Mitarbeitern des Bildungszentrums gilt unser verbindlicher Dank, dass sie diese Idee der Studierenden so positiv aufgenommen haben und uns ihr Haus für den ersten Stammtisch geöffnet haben. Im Foyer des Bildungszentrums Holzbau Biberach fand die Veranstaltung einen ansprechenden weihnachtlichen Rahmen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung!


Zurück