FEDERATION COMPAGNONNIQUE de LYON für Kooperationsgespräche im Bildungszentrum Holzbau in Biberach

Jean Christophe Vernay, Direktor der Fédération Compagnonnique de Lyon, Frankreich, besuchte am 14. und 15. Dezember das Biberacher Bildungszentrum Holzbau, um die Details für die Zusammenarbeit zwischen den Ausbildungszentren zu besprechen.

Markus Weitzmann und Wolfgang Schafitel erläuterten Herrn Vernay die Eigenheiten des deutschen dualen Ausbildungssystems und die Aufgaben und Ablauf der überbetrieblichen Ausbildung. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Werkstätten konnte sich Herr Vernay von der hohen Qualität der Ausbildung und der Werkstattausstattung überzeugen.

In den anschließenden, ausführlichen Gesprächen wurden die Möglichkeiten eines Austausches erörtert, um die erforderlichen Einzelheiten für das Austauschprogramm französischer Lehrlinge im Zimmerer Ausbildungszentrum in Biberach vorzubereiten und zu organisieren.

Nach diesen arbeitsreichen Tagen wurden die Gäste mit weihnachtlichen Geschenken herzlich verabschiedet. Alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen in Biberach, wenn uns die ersten französischen Zimmererlehrlinge besuchen kommen.


Zurück
Von links: Jean Christophe Vernay (Direktor Fédération Compagnonnique de Lyon), Markus Weitzmann (Leiter Bildungszentrum Biberach), Frau Hussel (Dolmetscherin)