Europäischer Austausch: Wieder eine Gruppe Ungarn zu Gast!

Seit einer Woche dürfen wir wieder Auszubildende aus Ungarn bei uns betreuen.

Diesesmal besteht die Gruppe aus zwölf Maurern und 16 Zimmerern die lernen, wie man bei uns Holzbau betreibt. Bei den Maurern werden wir von unserem Nachbarn, der Karl-Arnold-Schule, tatkräftig unterstützt, hier wird die Maurergruppe in ihrem Bereich unterwiesen. Danke an die Kollegen von der Schule!

Außer der fachpraktischen Unterweisung gibt es auch Exkursionen zu interessanten Firmen oder Baustellen. Letzte Woche wurde so zum Beispiel das Betonfertigteilewerk der Firma Reisch in Saulgau besichtigt, sowie die Zimmerei Pius Luib und das ABZ Bau in Sigmaringen.

Demnächst folgt noch eine Woche Praktikum in Betrieben rund um Biberach. Leider kann keiner der Ausbilder Ungarisch - das regeln Übersetzer, die die Gruppe begleiten.


Zurück