ESF Neuauflage bietet bis zu 50% Rabatt auf Seminargebühr

Förderungsperiode 2014 - 2020

ESF - Europas wichtigstes Förderprogramm ist Impulsgeber für einen zukunftsfähigen Arbeitsmarkt durch bessere Bildung.

Der Europäische Sozialfond (ESF) wurde mit Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1957 ins Leben gerufen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Beschäftigungschancen durch Förderung von Ausbildung und Qualifizierung zu verbessern. Durch diese Förderungsmaßnahmen wird ein wichtiger Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs geleistet.
 
Seit über 55 Jahren investiert der Europäische Sozialfond bereits in Menschen und Bildungsprogramme. Wurden ursprünglich vor allem ausbildungsbezogene Programme unterstützt, so verfügt der ESF heute über ein breites Spektrum von Maßnahmen. Der ESF ermöglicht Menschen, ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen; auch unter schwierigen Umständen oder in einem zweiten Anlauf. Ziel ist es, allen Menschen eine berufliche Perspektive zu öffnen. Jede Region entwickelt dabei im Rahmen eines operationellen Programmes eine eigene Strategie, um den Erfordernissen vor Ort am besten Rechnung tragen zu können.
 
Die aktuelle Förderperiode (2014 - 2020) ist bereits die 8. Neuauflage dieses erfolgreichen Progammes und bietet Zuschüsse für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungskursen von bis zu 50%.

Weitere Informationen lesen Sie hier.


Zurück