Erster Jahrgang des Biberacher Modells beendet erfolgreich Studium an der Hochschule Biberach

Anlässlich des sogenannten Projektmanagementtages am 1.7.2015 an der Hochschule Biberach zum Ende des Sommersemesters 2015, gratulierte Studiendekan Prof. Dr. Frank Fasel den ersten Absolventen des Biberacher Modells zu ihrem erfolgreichen Studium und verabschiedete sie offiziell von der Hochschule.

Sie liebe Projektmanager waren ein besonders engagiertes und selbstbewusstes Semester“, bescheinigte Professor Fasel den Studierenden und zeigte sich zuversichtlich, dass die Studierenden einen sehr erfolgreichen Weg in ihrem weiteren beruflichen Werdegang beschreiten werden.

Gerhard Lutz vom Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau erinnerte in einer kurzen Replik die bisherige Ausbildung der Azudenten, die im September 2010 ihre Ausbildung begonnen, im August 2012 ihren Zimmerer Gesellenbrief von der Handwerkskammer in Ulm erhielten, sich im Herbst 2014 zu Zimmerer Hochbaupolieren weiterbildeten und nun ihr Studium zum Bachelor of Engineering / Bauingenieurwesen abgeschlossen haben. Derzeit arbeiten die Studenten an ihrer Bachelor-Thesis und werden im Oktober 2015 ihren Zimmerer Meisterkurs am Kompetenzzentrum für Holzbau & Ausbau beginnen.

Lutz ließ keinen Zweifel daran, dass in Anbetracht der guten Studien- und Praxisleistungen der Azudenten, sie ihre Meisterprüfung im Januar 2016 vor der Handwerkskammer in Ulm bestehen werden.


Zurück
Timo Mahl (li) und Alexander Erny (re) zusammen mit Herrn Gerhard Lutz (Projektmanagement Sommersemester 2015)