Bauherren Jubiläumsvortrag

Zum 150-sten Mal hielt Herr Helmut Schuler vom Bildungszentrum Biberach (Kompetenz Zentrum Holzbau & Ausbau) einen Bauherrenvortrag für einen Mitgliedsbetrieb ab.
Die Firma Höfer veranstaltete vor kurzem ein Josefsfest auf dem Betriebsgelände mit Gottesdienst, Mittagessen  Fachvorträgen und einer Betriebsbesichtigung.
Zu diesem Anlass brillierte Helmut Schuler nun bereits zum 150-sten Mal mit seinem Fachwissen und begeisterte die hochinteressierten Zuschauer.

Vielleicht interessieren auch Sie sich für einen Vortrag von Herrn Schuler, dann haben wir im Folgenden einige Informationen für Sie zusammengestellt:

Welche Vortragsthemen bietet Helmut Schuler an:
Inzwischen sehr breit aufgestellt vom Wohngesunden Bauen mit Holz über die energetische Sanierung von Dach +Fassade oder Schwachstellen im Gebäudebestand aufzeigen. Die Vorträge werden je nach Wunsch des Mitgliedbetriebes zusammengestellt.

Wo werden die Vorträge abgehalten:
Teilweise im Betrieb, bei der örtlichen Hausbank, in einem Gemeinschaftsraum oder bei regionalen Energie Messen.

Welches Konzept steckt dahinter:
Informationen über die Notwendigkeit vom Energiesparen,oder wohngesunden Bauen aus neutraler Sichtweise vermitteln. Aufklärung der Stamm- bzw. Neukunden. Leistungsvermögen des Betriebes hervorheben. Schnittstelle zu sein, damit der Betrieb eine vor Ort-Beratung durchführen kann. Werbung sowie Akzeptanz für den modernen Holzbau vermitteln.

Welchen Nutzen hat ein Mitgliedsbetrieb:
Stammkunden informieren, neue Kunden gewinnen, Qualitätsmerkmal und Leistungsspektrum des Betriebes hervorheben um somit zukünftige Aufträge zu sichern.


Zurück
Helmut Schuler