Absolvent des Biberacher Modells, Alexander Erny, erhält den Preis der HOCHTIEF PPP Essen

Ein Bericht von Gerhard Lutz

Im Rahmen der diesjährigen akademischen Feier der Hochschule Biberach im Schloss Ummendorf am 27. November 2015 wurden die erfolgreichsten Studenten der Hochschule Biberach im abgelaufenen Jahr 2015 ausgezeichnet.

Die Liste der Preisstifter liest sich wie das Who-is-Who der deutschen Bauindustrie und so haben sich viele Geschäftsführer der Unternehmen auf den Weg nach Ummendorf gemacht, um den stolzen Studierenden, zum Teil hochdotierte Preise, persönlich zu überreichen.

Den Preis der HOCHTIEF Solution PPP Essen überreichte Herr Dipl. Ing. Alexander Hofmann an den Absolventen des Biberacher Modells, Herrn Alexander Erny (Bachelor of Engineering, und Zimmermeister (cand.))

Herr Alexander Erny wurde geehrt für seine hervorragende Bacherlor-Thesis, die neue Entwicklungen für das automatisierte Bauen mit Holzbauteilen aufzeigen konnte.

Betreuender Professor Dipl. Ing. Gerhard Lutz und der Preisgeber gratulierten im Rahmen der Festlichkeiten.


Zurück
V.l.n.r.: Dipl.Ing. Alexander Hofmann (HOCHTIEF Solution PPP) Essen, Absolvent Biberacher Modell Alexander Erny, Dipl. Ing. Gerhard Lutz (betreuender Professor der Hochschule Biberach)